BadBoysBande übernimmt Weiterentwicklung von Division 2

Bombastisch einschlagende Nachrichten aus Montreuil:

Die Leader der BadBoysBande übernehmen ab 01. April die Leitung der Weiterentwicklung des Deckungsshooters “Tom Clancy´s: Division 2”. Die Spieleschmiede Ubisoft Entertainment SA aus Montreuil (Frankreich) hat nach desaströsen Entscheidungen in der Weiterentwicklung und Patchpolitik eine einschneidende Entscheidung getroffen und die erfahrenen Leiter der größten Division 2 Community mit sofortiger Wirkung für alle weiteren und laufenden Projekte in der Weiterentwicklung von Division 2 gemacht.

“Ulli”, Leader der BadBoysBande sagte in einem Interview zu Bildzeitung: “Als erstes räumen wir mit den Verantwortlichen des Patchmanagement auf, damit solch niederschmetternde Patches wie vorletzte Woche nie mehr vorkommen. Wir, die BadBoysBande, und die ganze Community, können und wollen es nicht mehr hinnehmen, durch fehlerhafte Patches mehrere Tage nicht spielen zu können. Weiter werden in naher Zukunft neue Inhalte folgen und, nur um einige Projekte zu nennen, fantastische Änderungen in das Spiel erfolgen.”

Anbei einige Beispiele:

  • Munition muss gekauft oder selbst hergestellt werden
  • Ein neue Spezialisierung: Hundeführer, wahlweise mit zwei Dackeln oder einem Schäferhund
  • Ausstattung wird nach Rüstungsbruch zerstört
  • Das Design des Köders wird in eine Frau im Bikini abgeändert
  • Waffen müssen gewartet, geputzt und geölt werden damit sie 100% Leistung bringen
  • Patronen können zufällig in der Waffe verklemmen
  • Haustiere als ständige Begleiter, zuerst werden Katzen, Hasen und Hamster eingeführt
  • Nach zweistündigem Spielvergnügen muss der Charakter in einem Safehaus 15 Minuten auf einer Trage schlafen
  • Fahrende Panzer wie der “Leopard 2”, “Leclerc” und “M1 Abrams” werden eingeführt
  • In der Kanalisation wird es Krokodile, Piranhas und aggressive Fledermäuse geben

Dies und vieles mehr wir euch noch in diesem Jahr erwarten. Seien wir gespannt wie die Community darauf reagiert.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.